Alte schöne Emaille Hängelampe

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, ich steh total auf Lampen. Stehlampen, Hängelampen, Aussenlampen, Tischlampen, Deckenlampen,  LAMPEN LAMPEN LAMPEN. <3
Ich weiß auch nicht warum, aber ich finde Lampen einfach zu schön und kann nicht genug davon haben, (der erste Schritt der Besserung, ist zuzugeben, dass man süchtig ist) zudem finde ich, sind schöne Lampen etwas wertvolles, was man später weitervererben kann, Lampen sind eichfach toll :-).

Diese schöne, alte Emaillielampe (kennt jemand dieses Logo/Hersteller?) habe ich im Internet gefunden. Aus meinem Job weiß ich, dass diese Lampen früher in alten Mehrfamilienhäusernin den Fluren und Kellergängen hingen, aber auch in Ställen und Viehbetrieben habe ich sie schon entdeckt.

Ich hatte die Lampe erst angeschlossen, jedoch haben mich die ganzen Kabel im Küchenfenster gestört, zudem wir ja in jedem Fenster noch die kleinen Stehlampen haben. 
Nun ist es ein reines Dekoobjekt, ohne Funktion geworden, das verstehen aber wirklich nur Dekoinsider :-).

Die schöne alte Emailliebeschichtung finde ich besonders schön, und die kleinen Abplatzungen machen die Lampe richtig wertvoll/nostalgisch.

Die Aufhängung habe ich selbst gebastelt, eigentlich ist das "Drahtseil" das IKEA Gardinenseil, welches man zwischen die Wände spannt um eine Gardine aufzuhänden.
Ich suche für die Decke noch nach einem schönen Baldachim um die Aufhängung, momentan ein Haken, zu verschönern.

Ausserdem ist die Lampe noch richtig alte Wertarbeit, das Gewinde ist aus Messing und die Aufhängung aus Keramik, kein einziges Plastikteil ist verbaut, so etwas gibt es LEIDER heute ja gar nicht mehr.



Kommentare:

  1. Hallo Florian,

    danke für deinen netten Eintrag bei mir und das
    du mich gefunden hast.
    Hab mich eben einmal bei dir umgesehen und
    was ich sehe gefällt mir sehr gut , auch dein
    Einrichtungsstile .
    Lampen finde ich auch immer super. Deine gefällt
    mir auch sehr gut , ich meinte im Moment das Zeichen
    zu kennen, komme aber absolut nicht drauf, sollte
    es mir einfallen sag ich dir Bescheid!

    Wünsche dir ein wundervolles Wochenende!

    LIebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    danke für deine lieben Worte, ja sag unbedingt Bescheid, wenn du auf den Namen kommst.

    Glg Florian und dir auch ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  3. ich teile deine lampenliebe – lampen und licht, so wichtig.
    dieses exemplar ist großartig.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Florian,
    die Lampe ist echt toll! Das Wappen sieht bayerisch aus. Ich kenne es aber nicht.
    Ich hab ja echt viel verpasst auf deinen schönen Blog! Muss ich jetzt nachholen und wieder öfter meine Blogrunden drehen!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Florian,
    da bin jetzt über drei Ecken auf Deinen Blog gestoßen. Ein Mann, Florian, das hat mich neugierig gemacht, sorry, es kommt eben so selten vor!
    Du machst schöne Sachen, da mag ich Dich doch gerne begleiten!
    Deine Emalieleuchte ist sehr schön, das Logo erinnert mich an Löwenbräu?
    Herzliche Grüße, Cora (Ein Nordlicht in Bayern, grüße Hamburg für mich)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Cora,
    stimmt mit dem Logo von Löwenbräu hat es sehr viel Ähnlichkeit.

    Danke für deine Nachricht.

    Grüße auch nach Bayern

    Glg Florian

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Florian - schön, dass Du vorbeigeschaut hast - Dein Blog gefällt mir, wie auch die Emaillampen mit den Gebrauchsspuren und dem kleinen Logo... Lieben Gruß Iris

    AntwortenLöschen
  8. Die Emaillelampe ist wirklich ein Hingucker...sehr schön...Ich persönlich träume ja von einer Tischlampe mit Glasfuß, aber die Exemplare, die es so zu kaufen gibt, sind mir schlicht und ergreifend zu teuer...;-) Schönes Haus! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Ein schönes Stück! Ich hab auch ein paar schmucke alte Lampen. Leider sind die Möglichkeiten, welche zu hängen und zu stellen, begrenzt. Aber wie ich sehe, schöpfst Du sie mehr als aus :-)
    LG Judy
    PS: Gern geschehen :-)

    AntwortenLöschen
  10. Die Lampe ist etwas ganz Feines, Du hast sie schön in Szene gesetzt!
    Ich mag Dinge, die eine Geschichte zu erzählen haben.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hey Florian,
    das ist ein ganz besonderes Lieblingsstück!!
    Die Lampe ist mega und schaut toll bei Dir aus!!
    GLG,
    Lina

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Florian,
    danke fürs Eintragen bei mir und den Tipp mit dem kopieren!
    Nun hab ich auch mal Zeit,dir einen Besuch abzustatten und mir gefällt es hier auch sehr gut!
    Du hast einen geschmackvollen Einrichtungsstil und einen tollen Garten!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen